Kino Rex Uznach Leinwand
 
jeder Tag ein Kino Tag
Eisenbahnstrasse 2 · Uznach · Tel 055 280 25 00 · info juhui.antispam@protection.nospam kino-uznach.ch

Mi 07. Juni 2017
The Dream/
Symphonic Variations/
Marguerite Und Armand

Trailer

The Dream - Symphonic Variations - Marguerite und Armand von Frederick Ashton - Ballett live im Kino Uznach am Mittwoch, 07. Juni 2017 um 20.00 Uhr

Regie: Choreografie: Frederick Ashton Dirigent: Emmanuel Plasson
Besetzung: mit Sarah Lamb, Steven McRae, Marianela Nuñez, Vadim Muntagirov,
Dauer: wird später bekanntgegeben
Freigabe: Drei einaktige Ballettstücke mit 2 Pausen
Herkunft: Musik von Felix Mendelssohn / César Franck / Franz Liszt
Sprache: -

Live-Übertragung via Satellit aus dem Royal Opera House London

 

Ballett live im Kino Uznach

THE DREAM / SYMPHONIC VARIATIONS / MARGUERITE UND ARMAND

Das Royal Ballet bringt seine Feierlichkeiten zur 70-jährigen Zugehörigkeit zum Royal Opera House mit einem gemischten Programm aus Werken seines Gründungschoreographen Frederick Ashton zum Abschluss.

 

Trailer

 

Online buchen für Mittwoch, 7. Juni 2017

Vorstellungen

Mittwoch

07.06.17

20:00


Türöffnung und offerierter Apéro um 19.15 Uhr

Platz nehmen um 20.00 Uhr.

Beginn der Live-Übertragung um 20.15 Uhr

(in dieser Startzeit ist eine Einführung von 15 Minuten enthalten).

Beginn des Live-Balletts um 20.30 Uhr.


 

THE DREAM / SYMPHONIC VARIATIONS / MARGUERITE AND ARMAND Dieses prachtvolle abwechslungsreiche Programm zeigt die grosse kreative Vision von Frederick Ashton, dem Choreografen und Begründer des Royal Ballet. Rund dreissig seiner Stücke gehören inzwischen zum klassischen Repertoire der Londonder Truppe.

 

 

THE DREAM ist eine choreografische Fassung von Shakespeares Komödie "Ein Sommernachtstraum", in der ein Waldgeist mit einem Liebestrank einiges Chaos anrichtet.

CAST: Sarah Lamb, Steven McRae u.a.

 

SYMPHONIC VARIATIONS war im Jahr 1946 Ashtons erstes Werk nach dem Zweiten Weltkrieg und eines der ersten, die das Ensemble auf der riesigen Hauptbühne des Royal Opera House aufführte. Mit sechs Tänzern, die zu César Francks grüblerischen variations symphoniques eine Folge von Quartetten, Duetten, Sextetten und Soli aufführen, feiert dieses bahnbrechende Meisterwerk die reine Schönheit der Bewegung und zelebriert die vier Jahreszeiten.

CAST: Marianela Nunez, Vadim Muntagirov u.a.

 

MARGUERITE UND ARMAND ist Ashtons wunderbare und emotionale Nacherzählung einer bekannten Geschichte, die uns durch Verdis Oper La Traviata vertraut ist: "Die Kameliendame" von Alexandre Dumas. Es geht um die Liebe des jungen Armand Duval, ein Mann aus den besten Kreisen, für die Kurtisane Marguerite Gautier. Ashton ist berühmt für die Gestaltung dieses ergreifenden Balletts für Margot Fonteyn und Rudolf Nurejew im Jahr 1963, die mit dem Erfolg dieses überwältigenden Balletts als eines der talentiertesten Paare in die Geschichte des klassischen Tanzes eingingen.

CAST: Zenaida Yanowsky, Robert Bolle u.a.

 

 

Reservieren Sie Ihren bevorzugten Sitzplatz für

Mittwoch, 07. Juni 2017 online oder telefonisch unter 055 280 25 00.

 

Alle Plätze Einheitspreis (Parterre/Estrade/Doppelsitze)

CHF 30.00 Normal

CHF 27.00 AHV, Schüler, Studenten

CHF 27.00 Im 6er-Abo* (CHF 162.00)

CHF 25.00 Im 12er-Abo* (CHF 300.00)

*Abos sind übertragbar und gültig für die laufende sowie für jede weitere Live Cinema Season im Kino Rex Uznach.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie einfach an, wir beraten Sie gerne oder senden Sie eine E-Mail (keine Reservationen per E-Mail).

Fotos © ROH TRISTRAM KENTON, JOHAN PERSSON, BILL COOPER

Nach oben