Kino Rex Uznach Leinwand
 
jeder Tag ein Kino Tag
Eisenbahnstrasse 2 · Uznach · Tel 055 280 25 00 · info juhui.antispam@protection.nospam kino-uznach.ch

Vorschau

Halten Sie sich auf dem Laufenden…

Nachfolgend eine Auswahl an Filmen mit CH-Startdatum. Einige davon werden wir bei uns zeigen. Aufgrund dessen, dass im Kino Rex nur ein einziger Kinosaal zur Verfügung steht, kann es möglich sein, dass wir nicht immer mit allen Schweizer Premieren gleichzeitig starten können, beziehungsweise, dass ein Film aus Platzgründen gar nicht gezeigt werden kann. Achten Sie auf das rot publizierte Datum (diese Filme spielen wir ab genanntem Datum) und achten Sie auch auf unser Wochen- und Vorabendprogramm. Wir spielen oft auch an der Sonntags-Matinée um 10:30 Uhr einen besonderen Film.

 

Wir freuen uns, Ihnen stets ein hochaktuelles und abwechslungsreiches Kinoprogramm anbieten zu können. Teilen Sie uns Ihre Wünsche ungeniert mit. Per Telefon oder per E-Mail. Besten Dank.

Wir spielen definitiv...

Royal Opera House London
LIVE IM KINO
Saison 2017/18

Zum Überblick

Dienstag, 3. Oktober 2017 Türöffnung und Apéro um 19:15 h

FILM für die FRAU am Mo, 16.10., Victoria & Abdul

Ab Do, 26.10.


V O R S C H A U

Nach oben

Trailer

Cars 3 - Evolution

Regie Brian Fee

USA - 2017

Animation, Abenteuer, Familienfilm

Startdatum Donnerstag, 28. September

Verleih - The Walt Disney Company (Switzerland) GmbH

109 Minuten

Deutsch

 

Lightning McQueen will einer neuen Generation von Rennfahrern beweisen, dass er immer noch der beste Rennwagen der Welt ist...

Nach oben

Trailer

La Bohème - Live-Oper von Giacomo Puccini

Oper live im Kino Uznach via Satellit aus dem Royal Opera House London

 

Dienstag, 3. Oktober 2017, 20.00 Uhr.

Türöffnung und offerierter Apéro ab 19.15 Uhr.

 


Online reservieren
für Dienstag, 3. Oktober

 

Telefonisch reservieren: 055 280 25 00


 

Neuproduktion

LA BOHÈME

Oper von Giacomo Puccini

 

Der gefeierte Regisseur Richard Jones (Boris Godunov, Il Trittico) leitet diese neue Produktion von Puccinis La Bohème.

 

Puccinis romantische Schilderung der Pariser Bohème mit unvergesslicher Musik und einer Liebesgeschichte aus dem Alltag hat das Publikum in aller Welt begeistert und gehört heute zu den beliebtesten Opern.

 

Das Werk kam zum ersten Mal 1897 in Covent Garden auf die Bühne und wurde seitdem dort über fünfhundertmal aufgeführt.

 

Mehr

 

La Bohème - Oper live im Kino Uznach am Dienstag, 3. Oktober 2017

Nach oben

Trailer

My Little Pony: The Movie

Regie Jayson Thiessen

USA - 2017

Animation, Familienfilm

Startdatum Donnerstag, 05. Oktober

Verleih - Impuls Pictures AG

Deutsch

 

Ein Phänomen kommt auf die grosse Leinwand: die weltberühmten Ponys aus dem Hasbro-Stall erleben endlich ihr erstes bunt-glitzerndes Kinoabenteuer! Freundschaft ist etwas Magisches für Einhorn Twilight Sparkle und die Ponys Applejack, Pinkie Pie, Rainbow Dash, Fluttershy und Rarity, auch bekannt als „Mane Six“. Im kunterbunten Ponyville stecken sie mitten in den Vorbereitungen für ein grosses Freundschaftsfestival. Doch der Bösewicht Storm King bedroht die Idylle: Er will die Ponys ihrer besonderen Kräfte berauben, damit er die ganze Welt beherrschen kann. Um ihre Heimat zu retten, müssen Twilight & Co. in ferne Länder aufbrechen. Dabei treffen sie neue Freunde, bestehen gefährliche Abenteuer und lernen eine wichtige Lektion …

Nach oben

Trailer

Schneemann

Originaltitel The Snowman

Regie Tomas Alfredson

UK - 2017

Thriller

Startdatum Donnerstag, 19. Oktober

Verleih - Universal Pictures

Minuten

Deutsch

 

Besetzung Michael Fassbender, Rebecca Ferguson, Charlotte Gainsbourg, Val Kilmer, J.K. Simmons

 

Oslo. Winter. Der erste Schnee.

Junge Mütter verschwinden spurlos – was bleibt, ist ein Schneemann in ihren Vorgärten… Kommissar Harry Hole (Michael Fassbender) recherchiert in einem Labyrinth aus Verdächtigungen und falschen Fährten nach ihrem Mörder. Die brutalen Morde müssen enden, noch bevor der nächste Schnee fällt. Zusammen mit der Nachwuchsbeamtin Katrine Bratt (Rebecca Ferguson) vermutet der eigenwillige Einzelgänger einen nie gefassten Serienmörder hinter den Verbrechen. Als seine Freundin Rakel ins Visier des Killers gerät, entwickelt sich ein mörderisches Duell.

 

Gänsehaut-Thriller nach dem hochspannenden Weltbestseller von Jo Nesbø.

 

Der gesamte „Nordic Noir“-Thriller entstand 2016 in Norwegen, an Schauplätzen in Oslo, Bergen und der Region Rjukan. Tomas Alfredson hat es geschafft, den skandinavischen Bestseller düster und zugleich authentisch zu inszenieren.

 

Nach oben

Trailer

Alice im Wunderland - Live-Ballett von Christopher Wheeldon

Ballett live im Kino Uznach via Satellit aus dem Royal Opera House London

 

Montag, 23. Oktober 2017, 20.00 Uhr.

Türöffnung und offerierter Apéro ab 19.15 Uhr.

 


Online reservieren
für Montag, 23. Oktober

 

Telefonisch reservieren: 055 280 25 00


 

ALICE IM WUNDERLAND

Ballett von Christopher Wheeldon

 

Christopher Wheeldons Ballett Alice im Wunderland nach Lewis Carrolls beliebtem Buch erobert die Bühne in einer Explosion aus Farbe, Magie und einfallsreicher, ausgeklügelter Choreographie. Alice begegnet einer Fülle ungewöhnlicher und auf Anhieb erkennbarer Figuren, von der höchst überspannten Herzkönigin - die eine aberwitzige Parodie des berühmten Rosen-Adagios aufführt - bis hin zu einem Karten spielenden Ballettkorps, einer sich windenden Raupe und einem steppenden Hutmacher.

 

Das ist Tanz von Weltrang als bezaubernde Unterhaltung für die ganze Familie, das Royal Ballet zeigt sich von seiner besten Seite.

 

Mehr

 

Nach oben

Trailer

Fack ju Göhte 3

Läuft ab Donnerstag, 26. Oktober bei uns.

 

Regie Bora Dagtekin

Deutschland - 2017

Komödie

Startdatum Donnerstag, 26. Oktober

Verleih - Pathé Films AG

Deutsch

 

Besetzung Elyas M'Barek, Karoline Herfurth, Katja Riemann, Jella Haase, Max von der Groeben, Uschi Glas

 

Homo Faber, Kurvendiskussion, Asbest in den Toiletten. An der Goethe-Gesamtschule herrscht Stress: Zeki Müller (Elyas M'Barek) will Chantal (Jella Haase), Danger (Max von der Groeben), Zeynep (Gizem Emre) und die anderen Schüler zum Abitur peitschen, doch die Chaosklasse ist wenig kooperativ, denn die nette Dame vom Berufsinformationszentrum (BiZ) hat ihnen die Zukunftsaussichten ordentlich vermiest. Nun erreicht das Frustrationslevel ganz neue Höhen, was sich in maximaler Leistungsverweigerung und Schülereskalation äussert. Kann Herr Müller auch Motivation? Direktorin Gudrun Gerster (Katja Riemann) jedenfalls ist keine grosse Hilfe, seit sie mit dem Bildungsministerium im Clinch liegt und als letzte Gesamtschule des Bundeslandes mit Imageproblemen zu kämpfen hat, an denen die Problemschüler nicht ganz unschuldig sind. Wenigstens bekommt Zeki Müller Unterstützung von Neuzugang Biggi Enzberger (Sandra Hüller), die ihm bei einem Antimobbing-Seminar aushilft.

 

Regisseur und Autor Bora Dagtekin sowie Produzentin Lena Schömann nehmen nach dem Riesenerfolg von FACK JU GÖHTE und FACK JU GÖHTE 2 (zusammen über 15 Mio. Zuschauer) den Schulabschluss ins Visier und sparen Themen wie Bildungsmisere, Mobbing, Migration und Sprachniveau nicht aus. Im Finale der politisch unkorrekten Trilogie erhalten Zeki Müller und seine Underdog-Truppe prominente Unterstützung von Sandra Hüller, Corinna Harfouch, Lea van Acken, Irm Hermann und Julia Dietze. Und natürlich gibt es ein Wiedersehen mit Aram Arami, Lucas Reiber, Lena Klenke, Uschi Glas, Bernd Stegemann, Michael Maertens, Farid Bang und Jana Pallaske.

Nach oben

Trailer

Bad Mom`s Christmas

Originaltitel Bad Moms 2

Regie Jon Lucas und Scott Moore

USA - 2017

Komödie

Startdatum Donnerstag, 09. November

Verleih - Impuls Pictures AG

Deutsch

106 Minuten

 

Besetzung Mila Kunis, Kristen Bell, Kathryn Hahn

 

 

Nach oben

Trailer

Justice League

Originaltitel The Justice League

Regie Zack Snyder

USA - 2017

Action, Abenteuer, Fantasy, Sci-Fi

Startdatum Donnerstag, 16. November

Verleih - Warner Bros. Entertainment Switzerland GmbH

Deutsch

 

Besetzung Amber Heard, Gal Gadot, Henry Cavill, Jason Momoa, Ben Affleck, Amy Adams, Ezra Miller, Willem Dafoe, J.K. Simmons, Ray Fisher

 

Angetrieben durch sein wiederhergestelltes Vertrauen in die Menschheit und inspiriert durch Supermans selbstloses Handeln, holt Bruce Wayne die Hilfe seiner neu entdeckten Verbündeten Diana Prince, um einem noch stärkeren Gegner gegenüberzutreten. Gemeinsam machen sich Batman und Wonder Woman an die Arbeit ein Team von Metamenschen zu finden und zu rekrutieren und sich der neu erwachten Gefahr zu stellen. Aber trotz der Formierung dieses bisher nie dagewesenen Bündnisses von Helden – Batman, Wonder Woman, Aquaman, Cyborg und The Flash – könnte es bereits zu spät sein, um den Planeten vor einem Angriff katastrophalen Ausmasses zu bewahren...

 

Regisseur Zack Snyder präsentiert das Leinwand-Debüt der Justice League mit einer hochkarätigen Besetzung um Ben Affleck, Henry Cavill, Gal Gadot, Jason Momoa, Ezra Miller und Ray Fisher.

 

Nach oben

Trailer

Paddington 2

Regie Paul King

UK/Frankreich - 2017

Realverfilmung mit Animation, Familienfilm

StartdatumDonnerstag, 23. November

Verleih - Frenetic Films

Deutsch

 

Besetzung Hugh Grant, Brendan Gleeson, Imelda Staunton und wieder mit der deutschen Stimme von Elyas M'Barek

 

Der liebenswerte Bär Paddington hat bei der Familie Brown endlich ein Zuhause gefunden und sich mittlerweile auch in der Nachbarschaft durch seine höfliche, zuvorkommende und immer fröhliche Art und Weise zum beliebten Mitglied gemausert. Als der 100. Geburtstag von Tante Lucy vor der Tür steht, sucht Paddington, der das Haus nie ohne seine Marmeladenbrote verlässt, nach einem passenden Geschenk. In einem Antiquitäten-Laden findet er ein einzigartiges Bilderbuch, von dem er sofort angetan ist. Doch um sich das leisten zu können, muss der tollpatschige Bär erstmal ein paar Nebenjobs antreten, bei denen das Chaos nicht lange auf sich warten lässt. Und zu allem Überfluss wird auch noch das Buch geklaut! Paddington und die Browns heften sich an die Fersen des Diebs, der offenbar eine ganze Menge von Verkleidungen versteht…

 

Nach oben

Trailer

Coco

Regie Lee Unkrich, Adrian Molina

USA - 2017

Animation, Familienfilm

Startdatum Donnerstag, 30. November

Verleih - The Walt Disney Company (Switzerland) GmbH

Deutsch

 

Miguel ist zwölf Jahre alt und ein grosser Musikfan – aber leider hasst seine Schusterfamilie alles, was mit Tönen und Instrumenten zu tun hat. Miguels Urgrossvater verliess damals seine Frau, um Musiker zu werden, seitdem fühlen sich die Riveras durch Musik verflucht. Doch Familie hin oder her – Miguel will seinem Idol, dem Sänger Ernesto de la Cruz trotzdem nacheifern. Aus Versehen kommt er dabei ins Reich der Toten und betritt einen schönen Ort, an dem er die Seelen seiner toten Verwandten trifft. Darunter Miguels Urgrossmutter Imelda sowie das nette Schwindler-Skelett Hector. Zusammen suchen Skelett und Junge im Totenreich nach de la Cruz, wobei allerdings die Zeit drängt: Zu lange darf Miguel nicht in der Unterwelt bleiben…

Nach oben

Trailer und Interview mit Peter Wright

Der Nussknacker - Live-Ballett von Peter Wright nach Lew Iwanow

Ballett live im Kino Uznach via Satellit aus dem Royal Opera House London

 

Dienstag, 5. Dezember 2017, 20.00 Uhr.

Türöffnung und offerierter Apéro ab 19.15 Uhr.

 


Online reservieren
für Dienstag, 5. Dezember

 

Telefonisch reservieren: 055 280 25 00


 

Live-Übertragung

DER NUSSKNACKER

Ballett von Peter Wright nach Lew Iwanow mit Musik von Piotr Illitch Tschaikowsky

 

Alle Jahre wieder... der Nussknacker als Live-Übertragung aus dem Royal Opera House! Peter Wrights gewissermassen definitive Produktion für das Royal Ballet gilt als eine der beständigsten und bezauberndsten Versionen des Nussknackers. Lew Iwanows Ballett aus dem Jahr 1892, festlich inszeniert im Stil der Zeit mit tanzenden Schneeflocken und märchenhafter Bühnenmagie zu Tschaikowskys prächtiger, einschmeichelnder Musik, ist eine der bekanntesten Ballettpartituren überhaupt und die perfekte Unterhaltung für die Weihnachtszeit für die ganze Familie...!

 

Mehr

 

Nach oben

Trailer

Star Wars: Die letzten Jedi

Originaltitel Star Wars: The Last Jedi

Regie Rian Johnson

USA - 2017

Action, Abenteuer, Fantasy, Sci-Fi

Startdatum Donnerstag, 14. Dezember

Verleih - The Walt Disney Company (Switzerland) GmbH

Deutsch

 

Besetzung Daisy Ridley, Adam Driver, Domhnall Gleeson, Oscar Isaac, Mark Hamill, Carrie Fisher, John Boyega, Peter Mayhew

 

Die Dreharbeiten des nächsten Star Wars Films haben begonnen! Mehr demnächst hier.

 

Nach oben

Trailer

Ferdinand - Geht STIERisch ab!

Originaltitel Ferdinand

Regie Carlos Saldanha

USA - 2017

Animation, Familienfilm

Startdatum Donnerstag, 14. Dezember

Verleih - 20th Century Fox

Deutsch

 

Neuer Animationsfilm nach dem Kinderbuch Ferdinand, der Stier (The Story of Ferdinand) von Munro Leaf und Robert Lawson.

mehr demnächst hier

 

Nach oben

Trailer

Jumanji 2

Originaltitel Jumanji: Welcome to the Jungle - 3D

Ein Film von Jake Kasdan

USA - 2017

Abenteuer, Familienfilm

CH-Start: Donnerstag, 21. Dezember - Sony Pictures Releasing Switzerland GmbH

Deutsch

 

Mit Dwayne Johnson, Jack Black, Tom Holland, Kevin Hart, Alex Wolff, Ser'Darius Blain, Madison Iseman, Karen Gillan

 

Vier Teenager entdecken beim Nachsitzen ein altes Videospiel. Doch anstelle des Spielespasses erwartet sie der Sprung in die Welt von Jumanji. In dieser gefährlichen Umgebung bekommen die Schüler es mit Nashörnern, schwarzen Mambas und einer unendlichen Vielfalt an Dschungel-Fallen und -Puzzeln zu tun. Um zu überleben, schlüpfen sie in die Spielfiguren des Games. Um das Spiel zu schlagen und in ihre Heimat zu ihren Leben zurückzukehren, müssen sie damit anfangen, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Willkommen im Dschungel!

 

Nach oben

Trailer folgt später

Pitch Perfect 3

Regie Trish Sie

USA - 2017

Komödie, Musikfilm

Startdatum Donnerstag, 21. Dezember

Verleih - Universal Pictures International Switzerland GmbH

Deutsch

 

Besetzung Anna Kendrick, Rebel Wilson, Elizabeth Banks, Brittany Snow, Hailee Steinfield, Alexis Knapp

 

Die „Barden Bellas“ sind zurück. Die schlagfertige A-cappella-Gruppe um die coole Beca (Anna Kendrick) und Kultfigur Fat Amy (Rebel Wilson) sorgt auch in ihrem dritten Leinwandabenteuer für jede Menge gute Laune und viele musikalische Höhepunkte.

Nach oben

Trailer folgt später

Dieses bescheuerte Herz

Regie Marc Rothemund

Deutschland - 2016

Drama

Startdatum Donnerstag, 21. Dezember

Verleih- Pathé Films AG

Deutsch

 

Besetzung Elyas M'Barek, Philip Schwarz, Nadine Wrietz, Uwe Preuss

 

Lars (Elyas M'Barek), der fast 30-jährige Sohn eines Herzspezialisten, führt ein unbeschwertes Leben in Saus und Braus. Feiern, Geld ausgeben und nichts tun stehen bei ihm an der Tagesordnung. Als sein Vater ihm die Kreditkarte sperrt, hat er nur eine Chance, sein altes Leben wieder zurückzubekommen: Er muss sich um den schwer herzkranken 15-jährigen Daniel kümmern.

 

Verfilmung des gleichnamigen Romans "Dieses bescheuerte Herz" von Daniel Meyer und Lars Amend. In dem Buch schildern Journalist Amend und der schwer herzkranke Jugendliche Daniel Meyer ihre gemeinsam gemachten Erfahrungen nach einer Liste mit 25 Dingen, die Daniel unbedingt noch erleben will, bevor er stirbt.

 

Nach oben

Trailer

Papa Moll

Regie Manuel Flurin Hendry

Schweiz - 2017

Familienfilm

Startdatum Donnerstag, 21. Dezember

Verleih - The Walt Disney Company (Switzerland) GmbH

90 Minuten

Dialekt

 

Besetzung Stefan Kurt, Peter Vock, Isabella Schmid, Maxwell Mare, Yven Hess, Luna Paiano

 

Ein Wochenende allein zuhause mit den Kindern - und schon bricht bei Papa Moll das Chaos aus. Denn während Moll in der Schokoladenfabrik Überstunden schiebt, entbrennt zwischen seinen Kindern und dem Nachwuchs seines Chefs ein gnadenloser Kampf: um Zuckerwatte, Hausaufgaben - und den berühmtesten Zirkushund der Welt...

 

Nach oben

Zum ROH London

Rigoletto - Live-Oper von Giuseppe Verdi

Oper live im Kino Uznach via Satellit aus dem Royal Opera House London

 

Dienstag, 16. Januar 2018, 20.00 Uhr.

Türöffnung und offerierter Apéro ab 19.15 Uhr.

 


Online reservieren
für Dienstag, 16. Januar

 

Telefonisch reservieren: 055 280 25 00


 

Live-Übertragung

RIGOLETTO

Oper von Giuseppe Verdi

 

Das zentrale Thema der eindrucksvollen Tragödie Verdis, die David McVicar für die Royal Opera inszeniert hat, ist die Vernichtung der Unschuld. Rigoletto, Hofnarr des leichtlebigen Herzogs von Mantua, wird vom Vater eines der Opfer des Herzogs verflucht, weil er respektlos lacht. Als der Herzog Rigolettos Tochter Gilda verführt, beginnt der Fluch zu wirken...

 

Giuseppe Verdi schrieb 1855, Rigoletto sei seine "beste Oper". Er musste sich mit der Zensur auseinandersetzen, bevor er sie auf die Bühne bringen konnte (abgelehnt wurde seine Schilderung eines unmoralischen Herrschers), fühlte sich 1851 aber durch den riesigen Erfolg bei der Uraufführung bestätigt.

 

Mehr

 

Nach oben

Zum ROH London

Tosca - Live-Oper von Giacomo Puccini

Oper live im Kino Uznach via Satellit aus dem Royal Opera House London

 

Mittwoch, 7. Februar 2018, 20.00 Uhr.

Türöffnung und offerierter Apéro ab 19.15 Uhr.

 


Online reservieren
für Mittwoch, 7. Februar

 

Telefonisch reservieren: 055 280 25 00


 

Live-Übertragung

TOSCA

Oper von Giacomo Puccini

 

Drama, Leidenschaft und herrliche Musik!

 

Puccinis Opernthriller gehört zu den grossen Opernerlebnissen. Dan Ettinger dirigiert eine Starbesetzung mit Adrianne Pieczonka, Joseph Calleja und Gerald Finley.

 

Schon die ersten düsteren Akkorde beschwören eine Welt politischer Instabilität und Bedrohung herauf. Jonathan Kents Produktion für die Royal Opera fängt die unruhige, politisch gefährliche Atmosphäre 1800 in Rom ein. Giacomo Puccinis dramatisches Werk hatte 1900 in der Uraufführung einen riesigen Erfolg beim Publikum und gehört noch immer zu den am häufigsten aufgeführten Opern überhaupt – die packende Handlung und die wunderbare Musik sprechen für sich selbst...

 

Mehr

 

Nach oben

Zum ROH London

Das Wintermärchen - Live-Ballett von Christopher Wheeldon

Ballett live im Kino Uznach via Satellit aus dem Royal Opera House London

 

Mittwoch, 28. Februar 2018, 20.00 Uhr.

Türöffnung und offerierter Apéro ab 19.15 Uhr.

 


Online reservieren
für Mittwoch, 28. Februar

 

Telefonisch reservieren: 055 280 25 00


 

Live-Übertragung

DAS WINTERMÄRCHEN

Ballett von Christopher Wheeldon

 

Shakespeares Geschichte über Liebe und Verlust wird in Christopher Wheeldons Ballettadaption zu einem fesselnden Tanzdrama. Christopher Wheeldon, künstlerischer Mitarbeiter des Royal Ballet, schuf 2014 seine Adaption von Shakespeares später grosser Romanze Das Wintermärchen für das Royal Ballet . Anknüpfend an den Erfolg von Alice im Wunderland erhielt Das Wintermärchen bei der Uraufführung begeistertes Lob von Kritik und Publikum für die intelligente, unverwechselbare und tiefbewegende, durch erlesenen Tanz erzählte Geschichte.

 

Mit der beeindruckenden Bühnenausstattung von Bob Crowley und der atmosphärischen Musik von Joby Talbot ist Das Wintermärchen ein meisterhaftes modernes Ballett, das eine bewegende Geschichte erzählt.

 

Mehr

 

Nach oben

Zum ROH London

Carmen - Live-Oper von Georges Bizet

Oper live im Kino Uznach via Satellit aus dem Royal Opera House London

 

Dienstag, 6. März 2018, 19.30 Uhr.

Türöffnung und offerierter Apéro ab 18.45 Uhr.

 


Online reservieren
für Dienstag, 6. März

 

Telefonisch reservieren: 055 280 25 00


 

Live-Übertragung

CARMEN

Oper von Georges Bizet

 

Bizets klassische französische Oper mit Anna Gorychova in der Titelrolle

 

In seiner betont körperhaften, ursprünglich für die Oper Frankfurt geschaffenen Produktion betrachtet Barrie Kosky diese seit jeher beliebte Oper aus einem neuen Blickwinkel. Der australische Regisseur gehört zu den gefragtesten Opernregisseuren der Welt.

 

Für Carmen hat er eine Version geschaffen, die von der traditionellen Auffassung weit entfernt ist: so fügte er Musik ein, die Bizet zwar für die Partitur geschrieben hatte, die jedoch gewöhnlich nicht zu hören ist, und der unglaublich faszinierenden Hauptfigur gab er eine neue Stimme.

 

In französischer Sprache mit deutschen Untertiteln.

 

Mehr

 

Nach oben

Zum ROH London

Zu Bernsteins 100. Geburtstag - Live-Ballett von Wayne McGregor, Christopher Wheeldon, Liam Scarlett

Ballett live im Kino Uznach via Satellit aus dem Royal Opera House London

 

Dienstag, 27. März 2018, 20.00 Uhr.

Türöffnung und offerierter Apéro ab 19.15 Uhr.

 


Online reservieren
für Dienstag, 27. März

 

Telefonisch reservieren: 055 280 25 00


 

Live-Übertragung

Zu Bernsteins 100. Geburtstag

Ballett von Wayne McGregor, Christopher Wheeldon, Liam Scarlett mit Musik

von Leonard Bernstein

 

Zu Bernsteins 100. Geburtstag!

 

Das Royal Ballet feiert Leonard Bernsteins 100. Geburtstag mit einem Programm, das ausschliesslich Werken von Bernstein gewidmet ist. Zur Feier hat das Royal Ballet seine drei Choreographen mit der Aufgabe betraut, die dynamische Breite und Tanzbarkeit von Bernsteins Musik zu inszenieren.

 

Das Programm umfasst zwei Welturaufführungen des Haus-Choreographen Wayne McGregor und des Künstlerischen Mitarbeiters Christopher Wheeldon - für beide Künstler jeweils der erste Streifzug zu Bernstein.

 

Im Mittelpunkt des Programms steht die erste Wiederaufnahme des Balletts The Age of Anxiety, das Liam Scarlett, Artist-in-Residence des Royal Ballet, 2014 zu Bernsteins introspektiver Zweiten Symphonie schuf.

 

Mehr

 

Nach oben

Zum ROH London

Macbeth - Live-Oper von Giuseppe Verdi

Oper live im Kino Uznach via Satellit aus dem Royal Opera House London

 

Mittwoch, 4. April 2018, 20.00 Uhr.

Türöffnung und offerierter Apéro ab 19.15 Uhr.

 


Online reservieren
für Mittwoch, 4. April

 

Telefonisch reservieren: 055 280 25 00


 

Live-Übertragung

MACBETH

Oper von Giuseppe Verdi

 

Verdis Oper nach Shakespeares Tragödie wird von Antonio Pappano dirigiert und kann mit einer wunderbaren Besetzung aufwarten, darunter Anna Netrebko, Zeljko Lucic und Ildebrando D’`Arcangelo.

 

Phyllida Lloyds Produktion von 2002 für die Royal Opera ist farbenreich, durchwirkt von Schwarz, Rot- und Goldtönen. Die Hexen, die sich der Bühnenbildner Anthony Ward als merkwürdige Kreaturen mit scharlachroten Turbanen vorstellt, sind ständig gegenwärtige Mittler des Schicksals. Lloyd schildert Macbeths Kinderlosigkeit als die düstere Traurigkeit, die hinter den schrecklichen Taten lauert. Die Produktion der Royal Opera verwendet Verdis überarbeitete Pariser Fassung von 1865 mit Lady Macbeths fesselnder Arie "La luce langue".

 

In italienischer Sprache mit deutschen Untertiteln.

 

Mehr

 

Nach oben

Zum ROH London

Manon - Live-Ballett von Kenneth MacMillan

Ballett live im Kino Uznach via Satellit aus dem Royal Opera House London

 

Donnerstag, 3. Mai 2018, 20.00 Uhr.

Türöffnung und offerierter Apéro ab 19.15 Uhr.

 


Online buchen
für Donnerstag, 3. Mai

 

Telefonisch reservieren: 055 280 25 00


 

Live-Übertragung

MANON

Ballett von Kenneth MacMillan

 

Kenneth MacMillans eindringliche Erzählung von Manons und Des Grieux' tragischer Liebe ist ein Meisterwerk des modernen Balletts, mit der Musik von Jules Massenet. Kenneth MacMillans Quelle zu Manon war Abbé Prévosts Roman des 18. Jahrhunderts, den Massenet und Puccini bereits für die Oper adaptiert hatten. Das Ballett, am 7. März 1974 mit Antoinette Sibley und Anthony Dowell in den Hauptrollen uraufgeführt, gehörte bald zum festen Repertoire des Royal Ballet und setzte neue Massstäbe für dramatischen Erwachsenentanz.

 

Mehr

 

Nach oben

Zum ROH London

Schwanensee - Live-Ballett von Liam Scarlett nach Marius Petipa und Lew Iwanow

Ballett live im Kino Uznach via Satellit aus dem Royal Opera House London

 

Dienstag, 12. Juni 2018, 20.00 Uhr.

Türöffnung und offerierter Apéro ab 19.15 Uhr.

 


Online reservieren
für Dienstag, 12. Juni

 

Telefonisch reservieren: 055 280 25 00


 

Live-Übertragung

SCHWANENSEE

Ballett von Liam Scarlett nach Marius Petipa und Lew Iwanow mit Musik

von Piotr Illitch Tschaikowsky

 

Das Royal Ballet präsentiert eine Neuproduktion des wunderbaren Balletts Tschaikowskys, mit zusätzlicher Choreographie von Liam Scarlett und der Bühnenausstattung von John Macfarlane

 

Schwanensee war Tschaikowskys erste Ballettmusik. Da das Werk heute zu den wohl beliebtesten klassischen Balletten überhaupt gehört, mag erstaunen, dass es 1877 bei der Uraufführung nur mässigen Erfolg hatte. Dank der Produktion von Marius Petipa und Lew Iwanow ist Schwanensee inzwischen nicht nur für Ballettfreunde, sondern auch in der breiteren Populärkultur eine feste Grösse. Die choreographischen Kontraste zwischen Petipas Szenen im Königspalast und Iwanows lyrischen Szenen am See liegen dem grossen Erfolg von Schwanensee ebenso zugrunde wie der wunderbare symphonische Schwung von Tschaikowskys Musik.

 

Mehr

 

Nach oben